Forschungsförderung

Endkontrolle von Hochtemperaturmembranelektroden für Brennstoffzellen © BASF

Die Verbesserung der Energieeffizienz ist ein wichtiges Ziel für die deutsche Industrie. Unternehmen können ihre Produktionskosten senken und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern, wenn sie durch veränderte Produktionsverfahren und Produktionsabläufe Energie effizienter einsetzen.
Die Bundesregierung unterstützt die Forschungs- und Entwicklungsarbeit der deutschen Wirtschaft. Sie fördert mit verschiedenen Programmen vielversprechende neue Technologien, Verfahren und Methoden, von der Grundlagenforschung über die Vorbereitung der industriellen Produktion bis hin zur Marktreife.

Forschung

Auf Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums wurde im Sommer 2013 das Dialogforum Energieeffizienz als auf Dauer angelegte Dialogplattform zur Vernetzung von Forschung und Unternehmen ins Leben gerufen. ... weiterlesen

Forschung

Um die Ziele der Energiewende zu erreichen, fördert die Bundesregierung in wachsendem Umfang Forschung und Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien. Das Bundesumweltministerium stellt im Jahresbericht 2012 zur Forschungsförderung im Bereich der erneuerbaren Energien eine Auswahl interessanter Vorhaben vor. ... weiterlesen

Förderkatalog

Der Förderkatalog ist eine Datenbank, die aus mehr als 110.000 abgeschlossenen und laufenden Vorhaben der Projektförderung des Bundes besteht. Hier können Sie im Datenbestand recherchieren sowie ausgewählte Statistiken abrufen.

Energiewende

Die Energiewende ist ein Schwerpunktprojekt der Bundesregierung, das eine Vielzahl von politischen Maßnahmen umfasst.