Neue Technologien

Fortschritt ist meist das Ergebnis vieler kleiner Schritte, mit denen Technologien immer weiter verbessert und perfektioniert werden. Doch bahnbrechende Ideen oder manchmal auch zufällige Entdeckungen ermöglichen neue Verfahren und Produkte, die Märkte grundlegend verändern oder neue schaffen.

 

Aktuell / 31.07.2018
Kerosin aus erneuerbaren Energien: Forscher werden in einer Demonstrationsanlage in der Raffinerie Heide die Herstellung strombasierter Kraftstoffe untersuchen.

Fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzen: Wissenschaftler und Industrieexperten wollen Wind- und Solarstrom nutzen, um den Flugzeugtreibstoff Kerosin herzustellen. ... weiterlesen

Aktuell / 03.05.2018
Solarzellen mit drei, vier oder fünf Busbars können im Klebestringer verbunden werden.

Um die einzelnen Zellen in Hocheffizienz-Solarmodulen zu verbinden, werden diese üblicherweise verlötet. Mit einer neu entwickelten Technik können Solarzellen jetzt im industriellen Maßstab leitfähig geklebt werden. Die Technik ist marktreif. ... weiterlesen

Aktuell / 24.04.2018
Abschlussveranstaltung des Verbundprojekts ETA-Fabrik auf dem Gelände der TU Darmstadt. Die Fabrik dient als Forschung- und Demonstrationsobjekt sowie als Lernort.

An der TU Darmstadt fand am 11. April 2018 die Abschlussveranstaltung des Forschungsvorhabens „ETA-Fabrik“ statt. Im Projekt zeigte eine interdisziplinär zusammengesetzte Forschergruppe, dass sich bei der industriellen Produktion bis zu 40 Prozent Energie einsparen lassen. ... weiterlesen

Aktuell / 31.01.2018
In Berichten zu 26 Technologiefeldern stellt das Leitprojekt TF_Energiewende  den Stand der Forschung sowie den künftigen Forschungs- und Entwicklungsbedarf vor.

Das neue, 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung wird voraussichtlich 2018 erscheinen. Experten aus Wissenschaft, Forschungsinstituten, Wirtschaft und Anwendung tragen in einem umfangreichen Konsultationsprozess zur Erarbeitung des Programms bei. ... weiterlesen

Aktuell / 31.08.2017
Automatisiertes Glasieren von Sanitärkeramik durch Roboter. Im Projekt CeramDetect wurde auch die Ausrichtung und Modellerkennung der Rohlinge automatisiert.

In strukturschwachen Regionen sind meist kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die wichtigsten Arbeitgeber. Zur Stärkung ihrer Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit fördert das Bundeswirtschaftsministerium in diesem Jahr Technologieforschung mit 71 Millionen Euro. Das Programm INNO-KOM ... weiterlesen

Termine

KWK in der Produktion

22. Augsburger Seminar für additive Fertigung

Energieeffizienz in der Produktion

Fortschritt bei der Aufbereitung und Nutzung von Gülle- und Gärprodukten

Härterei-Kongress