Die Leibniz-Gemeinschaft

Die Leibniz-Gemeinschaft vereint 86 Einrichtungen, die anwendungsbezogene Grundlagenforschung betreiben und wissenschaftliche Infrastruktur bereitstellen. Insgesamt beschäftigen die Leibniz-Einrichtungen rund 16.800 Menschen – darunter 7.800 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler – bei einem Jahresetat von insgesamt knapp 1,4 Milliarden Euro.
Die Leibniz-Gemeinschaft zeichnet sich durch die Vielfalt der in den Einrichtungen bearbeiteten Themen und Disziplinen aus, welche insbesondere den Brückenschlag zwischen den Geistes- und Sozialwissenschaften und den Natur-, Lebens- und Ingenieurwissenschaften ermöglichen. Die Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft bewahren und erforschen das natürliche und kulturelle Erbe. Darüber hinaus sind sie Schaufenster der Forschung, Orte des Lernens und der Faszination für die Wissenschaft.

Sektion D - Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften
Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, Berlin (FBH)
Fachinformationszentrum Chemie, Berlin (FCH)
FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur (FIZ KA)
Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik an der Universität Rostock, Kühlungsborn (IAP)
Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung, Dresden (IFW)
Innovations for High Performance Microelectronics/Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik, Frankfurt (Oder) (IHP)
Leibniz-Institut für Kristallzüchtung, Berlin (IKZ)
Leibniz-Institut für Neue Materialien, Saarbrücken (INM)
Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie, Greifswald (INP)
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung, Leipzig (IOM)
Leibniz-Institut für Polymerforschung, Dresden (IPF)
Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e. V., Dortmund und Berlin (ISAS)
Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik, Freiburg (KIS)
Leibniz-Institut für Katalyse e. V. an der Universität Rostock (LIKAT)
Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik GmbH (LZI)
Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie, Berlin (MBI)
Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach (MFO)
Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik, Berlin (PDI)
Technische Informationsbibliothek, Hannover (TIB)
Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik
Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V.
(WIAS)

Sektion E - Umweltwissenschaften
Leibniz-Institut für Agrartechnik, Potsdam-Bornim (ATB)
Leibniz-Institut für Troposphärenforschung, Leipzig (IfT)
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Berlin (IGB)
Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau, Großbeeren & Erfurt (IGZ)
Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde an der Universität Rostock (IOW)
Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG)
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung, Müncheberg (ZALF)
Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie GmbH, Bremen (ZMT)